Stefan Stader hat alle bisher erschienenen Auswanderer- und Ansiedlerlisten wie z.B. die Werke von Prof. Hacker und Wilhelm/Kallbrunner und viele andere Quellen aus Ortssippen- und Heimatbüchern zusammengefasst und durchnummeriert. Sie beinhalten die Herkunft, das Datum der Registrierung in Wien, den Name des Ehepartners, oftmals die Namen der Kinder und den Ort der Ansiedlung. Aus diesem Grunde ist für eine weitergehende Forschung das Stader-Nachschlagwerk mit seinen zus√§tzlichen Quellenangaben unerlässlich.

Der Stader-Index ist die Nummer, die Stefan Stader in seinem Werk für jede Familie vergeben hat.

Ansiedler, die in den Stader-Bänden nicht aufgeführt sind - das ist oftmals aus dem Württembergischen der Fall, -sind mit der Zahl 9999999 versehen.

Die Stader-Bände sind beim AKdFF in Sindelfingen erhätlich
Fenster schliessen